Monika Martin veröffentlicht ihre Single „Herzen haben keine Fenster“ am 23. Oktober


Das Lied ist ein Klassiker aus den 70-er Jahren. Musik und Text harmonieren seit jeher in wunderbarer Zeitlosigkeit. In der neuen Interpretation von Monika Martin wird nicht nur Erinnerung wach sondern auch eine lieb gemeinte Empfehlung eingelöst… Monika Martins Stimme ist einzigartig. Unverwechselbar. Ebenso kristallklar wie einfühlsam, zärtlich und stets schwingt ein Hauch von Sehnsucht mit, wenn Monika Martin singt. „Herzen haben keine Fenster“ ist ein Klassiker des Pop-Schlagers aus den frühen 1970er Jahren. Es waren die Teenagerjahre von Monika. Zu Herzen gehende Lieder und Schallplatten spielten eine große Rolle. Die Hits, die Lieder der Zeit prägten schon damals die musikalische Welt von Ilse – wie Monika Martin im bürgerlichen Namen heißt. Sie sang und pfiff dazu und so mancher dieser Songs schien wie für sie geschrieben. Gerne erinnert sie sich an Situationen, in welchen zu Hause aus jedem Zimmer ein in voller Lautstärke aufgedrehtes Radiogerät den aktuellen Hit erklingen ließ. „Herzen haben keine Fenster“ war einer dieser Hits und eröffnete der Heranwachsenden eine völlig neue Welt. Eine Welt in die sie später voll und ganz eintauchen wird. „Herzen haben keine Fenster“ hat Monika über all die Jahrzehnte begleitet. In Gedanken, im Herzen, in ihrer Erinnerung. Unvergessen. Stets präsent. Dass sich der Song einmal im Repertoire von Monika Martin finden wird, dafür zeichnet Gottfried Würcher verantwortlich. Seine Aussage: „Monerl, du MUSST dieses Lied covern, das ist genau deines!“ klingt Monika Martin noch heute in den Ohren und jedes Mal wenn sich die beiden bei gemeinsamen Auftritten getroffen haben, kam die zuverlässige Erinnerung daran. Heute, viele Jahre danach ist es soweit: Unnachahmlich interpretiert, im Arrangement behutsam in die Jetzt-Zeit geholt, ist „Herzen haben keine Fenster“ einer der Höhepunkte von „Ganz Still“, dem 24. und neuesten Album von Monika Martin. Das neue Album „Ganz Still“ von Monika Martin erscheint am 30.10.2020 bei Telamo.



Die Schlagerpiloten veröffentlichen ihr Album „Santo Domingo (Deluxe Edition)“ am 23. Oktober


Raus aus den Federn und rein in den Flieger! Inselträume, ein schillerndes Farbenmeer, das prickelnde Abenteuer Liebe, sonnenhungrige Melodien und zarte Sehnsuchtsgefühle nach allen Regeln der Schlagerkunst im Gute-Laune-Sound – das ist der Stoff, aus dem die Schlagerpiloten ihren Longplay-Traum „Santo Domingo“ weben. Jetzt gibt es die schönsten Urlaubsträume & Sehnsuchtsreisen unter dem südlichen Sternenhimmel sogar als Deluxe Edition! Als All-inklusive-Upgrade für unbeschwertes Urlaubsfeeling rollen die Schlagerpiloten im Herbst mit neun zusätzlichen Songs an den Start. „Traumpapier“, „Vergissmeinnicht“, „Ich schenk dir den Sommer“, „Die schönen Mädchen von Paris“, „Alexa“, „Der Himmel in deinen Armen“ sind Schlager „Deluxe“. Jetzt einchecken und wohlfühlen: Die Schlagerpiloten sind Ready for Take-off „Am Airport der Liebe“! Mit der Doppel-CD zum Chart-Albums „Santo Domingo“ schenkt uns das Schlagerpiloten-Cockpit ein da Capo des Sommers. Mit ihrem zweiten Album „Santo Domingo“ sind die Schlagerpiloten nach dem sensationellen #2 Chart-Entry in Deutschland auch in Österreich und der Schweiz direkt in die Top 10 geflogen: In Österreich landete das Trio auf Platz 3 und in der Schweiz checkte die Schlager-Crew im beständigen Aufwind auf Chartposition 6 ein. In den Offiziellen Music Videocharts (GfK) hat die DVD „Santo Domingo“ sogar den 1. Platz erobert und war damit die erfolgreichste Musik-DVD der Woche! Wie wär’s mit einem romantischen Strandspaziergang fürs nächste Date? Die Schlagerpiloten sind schon mal vorausgeflogen, um die schönsten Winkel der Welt zu erkunden. Unter schattenspendenden Palmen „Mit dir im Paradies“ einen Blick riskieren und sein Herz an „Lady Jamaika verlieren“. An idyllischen Orten und reizvollen Versuchungen fehlt es bei „Santo Domingo“ wahrlich nicht. CD einlegen, auf Play drücken und los geht’s! Und wer sein neues Lieblingsplätzchen gefunden hat, macht es sich beim musikalischen Rendezvous mit den Schlagerpiloten gemütlich. Ob klassische Romantik bei Kerzenschein oder aufregende Erlebnisse zu zweit – mit „Santo Domingo“ ist Herzklopfen garantiert! Lassen Sie sich von den Songs verführen und verbringen Sie eine traumhafte Zeit. Wer bei den Schlagerpiloten eincheckt, darf sich mittendrin und ganz weit weg auf schönste Aussichten freuen. „Santo Domingo“ ist das All-Inclusive-Ticket für Genussmenschen, die zu weichen Gitarren-Riffs über lebhafter Synthie-Raffinesse aus der Reihe tanzen möchten. Einfach abheben, abtauchen – und der triste Alltag kann einpacken! Das Beste daran: Die neue Album-CD „Santo Domingo“ ist klein, leicht und passt in jedes Handgepäck. Mit „Santo Domingo“ können Sie sich mit dem Frei-Flugschein der Phantasie daheim im Sessel zurücklehnen und mir nichts, dir nichts an Ihr Traumziel düsen oder mit Freunden die ultimative Schlagerpiloten-Party starten, um den Alltag weit unter sich zu lassen. Mit karibischen Akzenten, Lebenslust, einer Prise Fernweh und einer gehörigen Portion Verliebtheit zaubern uns die charmanten Flugkapitäne Stefan, Kevin und Franky mit dem Titeltrack „Die Sterne von Santo Domingo“ in die Hauptstadt der Dominikanischen Republik unters nächtliche Sternenzelt über dem Inselparadies. „Über den Dächern von Santorin“ geben die Live-Bühnen erprobten Globetrotter so richtig Schub. Und dann kommt eine Ansage aus dem Cockpit … „Sei doch meine Stewardess“, wer könnte dieser Einladung widerstehen? Hand aufs Herz, da greift auch „Kein Plan B“. Mit „Nimm meine Hand mein Freund“ schlägt das Trio berührend leise Töne im Slow-Fox an und leitet mit dem feinfühligen Hochzeitsbegleiter „Ein Tag in Weiß“ den entspannten Reiseflug ein. Doch dann heißt es für frisch Verliebte auch schon wieder Ready-for-Take-off mit “Ich schick mein Herz auf die Reise zu dir“ und „Schöne Grüße an dein Bauchgefühl“. All diese phantastischen Sehnsuchtsreisen können wir buchen, wann immer wir Lust darauf haben. „Santo Domingo“ schenkt uns mit liebevoller Nonchalance das paradiesisch-karibische Lebensgefühl und Glücksempfinden. Die Schlagerpiloten sind nur ein Jahr nach Release ihres Album-Debüts „Lass uns fliegen“ schon eine ganz eigene Marke, haben dem Schlager bereits ihren unverwechselbaren Stempel aufgedrückt und die Karten in der Schlagerbranche neu gemischt! Dieser lebensfreudigen Atmosphäre frei Haus kann und will man sich auch gar nicht entziehen. Angesichts der gesanglichen Brillanz des typisch dreistimmigen Schlagerpiloten-Sounds und der mitreißenden Arrangements verblasst die kunstvollste Fototapete ;-). Auch Stefan, Franky und Kevin genießen im Cockpit ganz entspannt ihre Schlager Deluxe im Doppel-Pack. Abhängig von der individuellen Flugdauer empfehlen die Schlagerpiloten bei Fernweh, für Kurz- und Langstreckenflüge und vor allem jederzeit griffbereit für die kleinen Traumreisen zwischendurch und am Feierabend das grenzenlose Hörvergnügen „Santo Domingo Deluxe Edition“, um dem Alltagsstress und Winter-Blues zu entfliegen.

„Santo Domingo (Deluxe Edition)” gibt’s ab 23. Oktober 2020 neu im Schlagertraumreisemusik-Bordprogramm bei TELAMO. Mehr Infos unter https://dieschlagerpiloten.de/ und https://www.facebook.com/dieschlagerpiloten/ Das Video zur ersten Single „Die Sterne von Santo Domingo“ können Sie sich hier ansehen:

Das Video zur zweiten Single „Lady Jamaika“ können Sie sich hier ansehen:

Und hier geht’s zum Priority-Online-Check-In des Musikvideos „Am Airport der Liebe“:



Thomas Anders & Florian Silbereisen veröffentlichen „Das Album – Winter Edition“



Truck Stop veröffentlicht ihre Single „Mein Zuhaus“ am 17.10.


Zu ihrem ersten Livestream-Online-Konzert am 17.10.2020 präsentieren die Jungs von Truck Stop MEIN ZUHAUS – die erste Vorabsingle aus dem im Februar 2021 erscheinenden neuen Album „Liebe, Lust & Laster“.

„Mein Zuhaus ist da, wo du bist“ – was für eine Liebeerklärung – gültig über alle Bereiche des Lebens. Ob das frisch verliebte Pärchen, der Single mit seinem Haustier oder auch die Enkel bei Oma. Es geht um das Zusammengehörigkeitsgefühl. Gerade in Zeiten wie diesen, wird es immer klarer, dass auch die Künstler und ihr Publikum ein spezielles Band zusammen hält. Künstler brauchen ihr Publikum – das Publikum seine Künstler. „Die Sehnsucht zu unseren Fans treibt uns an. Jetzt gibt es das erste Truck Stop Livestream-Konzert, moderiert von unserem Freund Fabian Harloff, der vielen auch als Schauspieler und Musiker bekannt sein dürfte.“ so die Band über die Idee hinter Ihrem ersten Livestream-Konzert.

Umso passender ist es nun – im besten mehrdeutigen Sinne – die Live-Premiere von „Mein Zuhaus“ in den Wohnzimmern ihrer Fans zu feiern. Ist es doch der erste Vorbote für das neue Truck Stop-Album „Liebe, Lust & Laster“ (VÖ 12.02.2021).

TRUCK STOP mit ihrer ehrlichen und handgemachten Musik – wir dürfen gespannt sein!



Die MusikApostel veröffentlichen ihre Single „Küss mich tot“ am 16. Oktober


Mit „Küss mich tot“ veröffentlichen die MusikApostel einen hitverdächtigen Ohrwurm und liefern damit einen kraftvollen, dynamisch geprägten Track. Die hörbare Delikatesse überzeugt mit kontrastreichen Klangfarben, charmanten Textzeilen und perfekt abgestimmter Soundharmonie. Das musikalische Versprechen „Küss mich tot“ erstrahlt im abgestimmten Sehnsuchtsgewand eingebettet in einer großartigen Songkulisse, die durch kreative Feinheiten und extremer Eingängigkeit glänzt.

Das wunderbare szenische Spiel zwischen Text und Melodie verleiht der Single eine fließende Brillanz mit einem enormen fülligen Raumklang. Die drei MusikApostel – Stefan Felbar, Thomas Strizek und Manuel Moser – bringen mit „Küss mich tot“ gefühlvolle Emotionen zum Klingen, sie spielen auf harmonische Weise mit den Zeilen und erschaffen ein pures Klangerlebnis mit leidenschaftlicher Herzlichkeit. Lebendige und gelebte Positivität sind das Fundament in glänzender Kombination mit dem modernen, ausdrucksvollen Arrangement. Die solide gewählte Instrumentierung komplettiert diese temperamentvolle Track-Produktion. Das qualitative Handwerk der MusikApostel ist eines ihrer Markenzeichen, immer begleitet von klangreinen Kompositionen, so auch bei „Küss mich tot“. Der Song stammt aus der Feder von Erfolgstexter Alexander Scholz und wurde aus ihrem im August 2020 veröffentlichten Album „10 Jahre – Das große Jubiläum“ ausgekoppelt. Der Longplayer schaffte es auf Anhieb in Deutschland, Schweiz und Österreich in die Top10 und ist damit eines ihrer erfolgreichsten Alben in der bisherigen Bandgeschichte.

Die drei MusikApostel haben eine tiefgreifende Vision, denn „Schlager ist ihre Mission“ und das bereits seit ihrer Kindheit. Die Vollblutmusiker sind der Inbegriff von gesungenen Lebensgeschichten, erlebten Höhen und Tiefen, die das Leben begleiten. Momente der Sehnsucht, Momente begleitet von Träumen, die irgendwann in Erfüllung gehen können. Stefan Felbar, Thomas Strizek und Manuel Moser beweisen mit „Küss mich tot“ ihre erstklassige Vielseitigkeit, geladen mit einer fließenden Klangschrift, die ein mitreißendes Musikerlebnis verspricht. „Küss mich tot“ erscheint am 16.10.2020 bei TELAMO



Norman Langen veröffentlicht seine Single „Unser bester Sommer“ bei Telamo


„Unser bester Sommer“ ist Norman Langens kraftvolle musikalische Antwort auf die bevorstehende herbstliche Zeit des Jahres. Die Single wartet mit exzeptionellen Überraschungsmomenten auf und zeigt eine weitere Seite von Norman Langens verschiedenartigem Repertoire. Norman Langen spielt auf fantastische Weise mit einer wunderbaren Lautmalerei der unbeschwerten Momente und erzeugt dadurch eine Magie der Erinnerungen.

Die klangvolle Nuancierung der gesamten Sound-Botschaft gibt dem Track die euphorische Seele und macht „Unser bester Sommer“ zu einem druckvollen Norman Langen-Song. Ein wichtiges Detail in der voluminösen Ausgestaltung des Tracks ist die neuwertige Stimmengestaltung des Nordrhein-Westfalens, hier brilliert der Sänger durch seine punktgenau eingesetzte etwas rauchig tiefe Stimme, die gewissen Textzeilen den nötigen Grip verleiht. Die gesamte Klangstimmung ist atmosphärisch dem Sommer angepasst und versprüht ein effektiv instrumentiertes Songtemperament. Das helle Hauptmotiv erzeugt ein treibende Grundstimmung mit enormer emotionaler Wucht, die Norman Langen vom ersten bis zum zuletzt erklingenden Ton einzigartig präsentiert.

Die professionelle Begeisterung in der gestalterischen Umsetzung ist ab der ersten Note spür- und hörbar durch das druckvolle Sound-Arrangement. Die glänzend gesetzten Synthie-Elemente bewegen sich in melodischen Harmonien durch den gesamten Track und variieren in ihrer energetischen Vielfältigkeit. Jedes der einzelnen Soundmodule ist ein schillerndes Element in sich und von empathischer Leidenschaft geprägt. Die extrem eingängige Melodie als auch die dazugehörigen passenden Textzeilen stammen aus dem Kreativ-Atelier von Erfolgsproduzent Tom Marquardt.

Mit „Unser bester Sommer“ gelingt Norman Langen ein weiteres emotionales, aber auch tanzorientiertes Klangwerk, welches in seiner tiefgreifenden Orientierung den positiven Spirit des Sommers auf allen Klang-Ebenen bereichert.

„Unser bester Sommer“ erscheint am 09.10.2020 bei TELAMO.



Die Single „Bis unendlich“ von Florian Fesl wird am 02. Oktober veröffentlicht


Die Party kommt auf Touren… Obwohl sein Comeback-Album aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation auf Februar 2021 verschoben wurde, hat Florian Fesl beschlossen, sein Jubiläumsjahr bereits einzuläuten und einfach durchzufeiern – BIS UNENDLICH (VÖ 02.10.20).

„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen“ (John Lennon)

Sein neues Album „Romeo“ (das erste nach über 5 Jahren) sollte eigentlich im August dieses Jahres – pünktlich zu seinem 20jährigen Jubiläum – erscheinen. Doch wie so viele seiner Kolleg*innen zwang die aktuelle Situation auch den 33jährigen zum Umdenken.

Trübsal blasen ist allerdings nicht seins – so haben sein Team und er beschlossen, trotzdem loszulegen, schon mal die Jubiläumsglocken auf Hochglanz zu bringen und bis zur Veröffentlichung des Longplayers neue Musik zu präsentieren. Den Anfang machte im Frühjahr der Titelsong „Romeo“, der sich auch bereits in einigen Hörerhitparaden behaupten konnte. Für den Herbst präsentiert uns der gebürtige Freyunger und heimatverbundene Naturbursche nun die neue Single „Bis unendlich“.

Mit dieser hitverdächtigen Uptempo-Nummer blickt er für uns voller Sehnsucht auf den Sommer zurück und sieht dem Herbst hoffnungsvoll entgegen. Freuen wir uns nicht alle endlich wieder auf romantische Spaziergänge im Herbstlaub und Kuschelzeit zu zweit?!

Biografisches… Trotz seiner jungen Jahre schaut Florian Fesl bereits auf eine lange und großartige Karriere zurück: Was im Jahr 2000 gemeinsam mit seinem Cousin als volkstümliches Teenie-Duo begann (u.a. mit Auftritten bei TV Total und dem „Raab der Woche“) nahm 2008 seinen fulminanten Lauf, als er in der ARD Sommerhitparade zum Publikumsliebling und „Sieger der Herzen“ wurde – der Durchbruch als Solo-Künstler. Dabei sollte es allerdings nicht bleiben, denn zusammen mit seiner damaligen Partnerin Belsy gewann Florian Fesl 2010 den wichtigsten Wettbewerb des volkstümlichen Schlagers – den „Grand Prix der Volksmusik“ – für Deutschland. Es folgten zahlreiche Tourneen, Live-Auftritte, Chartwochen, Gold-Platten und TV-Shows. 2014 beschlossen Belsy und Florian dann getrennte Wege zu gehen – privat wie beruflich. Belsy kehrte der Showbranche den Rücken und auch Florian nahm sich zurück, um die turbulenten letzten Jahre und das Erreichte Revue passieren zu lassen, sich neu zu sortieren und auch zu sehen, welche Wege und Überraschungen das Leben und die Musik noch für ihn bereithielten.

Die Single „Bis unendlich“ erscheint am 02.10.2020, das Comeback-Album „Romeo“ folgt am 05.02.2021.