Nachrichten vom Tagesschau
Erneuerbare Energien - Denkmäler gegen Windräder

Windräder oberhalb der Gemeinde Bell im Hunsrück, Rheinland-Pfalz | picture alliance / Andreas Gilln

Die Energiewende werde durch den Denkmalschutz ausgebremst, beklagt die Windkraftbranche: Rund zehn Prozent der geplanten Anlagen lägen deshalb auf Eis. Ein positives Beispiel gibt es in Bayern. Von Torsten Mandalka. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen



Trump-Kritikerin Cheney verliert Vorwahlen in Wyoming

Liz Cheney. | AFP

Kaum jemand geht den früheren US-Präsidenten Trump schärfer an als die Kongressabgeordnete Cheney - auch wenn beide in derselben Partei sind. Trump versucht seit langem, Cheney zu entmachten. Jetzt hat er einen großen Erfolg erzielt. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen



Wie gerecht ist die Verteilung der Ukraine-Flüchtlinge?

Ankunft von Flüchtlingen aus der Ukraine am Berliner Hauptbahnhof (Archivbild: März 2022) | picture alliance / ZB

Berlin ist noch immer die wichtigste Anlaufstelle in Deutschland für Flüchtlinge aus der Ukraine. Doch der Stadtstaat schlägt Alarm und kritisiert die Aufnahmebereitschaft der anderen Bundesländer. Was ist dran? Von Björn Dake. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen



London geht im Streit um Wissenschaftsprogramm gegen Brüssel vor

Big Ben und die Flaggen von Großbritannien und der EU | AFP

Großbritannien versucht auf dem Rechtsweg, trotz des Brexit Zugang zu EU-Wissenschaftsprogrammen zu erhalten. London wirft Brüssel einen Bruch des gemeinsamen Handels- und Kooperationsabkommen vor. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen



Liveblog: ++ Selenskyj lädt Guterres und Erdogan nach Lwiw ein ++

UN-Generalsekretär Guterres (links) und der ukrainische Präsident Selenskyj in Kiew | REUTERS

Ukraines Präsident Selenskyj hat UN-Chef Guterres und den türkischen Staatschef Erdogan nach Lwiw eingeladen. Zudem ruft er seine Landsleute nach den Explosionen auf der Krim zur Vorsicht auf. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen



"Das Boot"-Regisseur Wolfgang Petersen ist tot

Regisseur Wolfgang Petersen (Foto vom 02.07.2019) | dpa

Der deutsche Regisseur Wolfgang Petersen ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Wie seine Sprecherin mitteilte, sei er bereits am Freitag an den Folgen von Bauchspeicheldrüsenkrebs in Los Angeles verstorben. Von Katharina Wilhelm. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen



rbb-Spitze verschweigt wahre Höhe von Top-Gehältern

Patricia Schlesinger | dpa

Das Top-Management des rbb beharrt seit dem Rücktritt von Intendantin Schlesinger darauf, der Sender bezahle keine Boni. Interne Dokumente belegen nun, dass diese Darstellung nicht haltbar ist. Vom rbb-Rechercheteam. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen



Lückenkemper rast zum EM-Gold über 100 Meter

Gina Lückenkemper bei ihrem 100m-Halbfinale | dpa/Sören Stache

Gina Lückenkemper ist Europas neue Sprintkönigin: Die Westfälin besiegte im Finale über 100 Meter nach Foto-Finish die gesamte Elite des Kontinents. Diskuswerferin Kristin Pudenz holte Silber. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen